Freitag, 18. April 2014

Tanos 12. Wundertüte ...

Hier, in der Wundertüten-Abteilung, erscheint in loser Reihenfolge ein bunter Potpourri von Dingen und Themen, die ich loswerden möchte, bevor sie beginnen, mir unter den Nägeln zu brennen, den Schlaf zu rauben, die Laune zu verhageln oder um zu teilen, was mich erfreut, belustigt und mein wohlgesonnenes Interesse geweckt hat. Oder aus was für welchen Gründen auch immer ...  *******

>


Kommt zwar erst irgendwann 2015 in die Kinos aber steht bereits jetzt ganz oben auf meiner Abhak-Liste.

Nine Lives - Cats in Istanbul - TEASER


Der Film der Regisseurin Ceyda Torun „Nine Lives: Cats in Istanbul“ zeigt die türkische Metropole aus einer einzigartigen Perspektive: aus der Sicht der Katzen.


>


Die mehrfache Lektüre von Gabriel García Márquez seinem Buch ´Die Liebe in den Zeiten der Cholera´ lässt mich bis heute hoffen, daß es zwischen meiner Eva und mir eines fernen Tages doch nochmal(!) wieder klappen wird.


Gabriel García Márquez ist gestern mit 87 Lebensjahren gestorben ... 


Ein ziemlich guter Nachruf im Tagesspiegel
Magier des Realismus und Anerzähler gegen den Tod


Danke und R.I.P.

>

 

Richard Talbot, Jamie Crossley and Duncan Meadows von Marconi Union haben diese wunderschöne 8-minütige Schlaflied produziert.


Hier einige Erklärungen zur Entstehung der Wirkung dieses Stücks und wer´s wirklich dringend braucht, - die Zehn-Stunden-Version.

>


In 1995 erschienen und bis heute eins meiner Top-Lieblingsalben

Von  Steve Roach, Michael Stearns, Ron Sunsinger aus dem Album KIVA das Stück Mother Ayahuasca

Die einzige Chance, dieses Stück in Gänze zu hören, besteht auf dem Drone-Zone-Label von Soma-FM (alles für umsonst) und neben den üblichen Playern auch auf dem hauseigenen PoP-Up-Player von Soma (wo es übrigens für jeden Geschmack was zu hören gibt).

>


Das Osterwetter soll durchwachsen bis voll Kacke werden.

Behüt´ mich Gott vor Sturm und Wind und Spinnern, die nicht ganz dichte sind, womit ich bei meinem solidarischen Ostergruß an
die katastrophenchronistin bin. (Quelle SPON).




Nicht den Kopf in den Sand stecken ...



Bis die Tage dann

Keine Kommentare:

Kommentar posten