Sonntag, 20. November 2022

Geht bald weiter hier ...

 Ehrlich ...! Mit der 23. Wundertüte von mir.


Hat sich erledigt. Hab ´ne Butze gefunden ...

Dienstag, 11. Oktober 2022

Tanos 22. Wundertüte & Netzfundstücke (9)

Das beste aus brand eins in der Oktoberausgabe.


 Der Fisch stinkt vom Kopf | Eine kleine Kulturgeschichte der Führung. 


„Richtige Helden sind immer alleine. So wie Tarzan. Der macht auch nicht erst ‘nen Arbeitskreis und greift dann an die Liane.“

Bernd Stromberg 

- - - - - - - 

Eine Abrechnung mit Deutschland einig Bürokratenland

Die Sonnen-Guerilla

Es kann doch nicht so schwer sein, eine kleine Solaranlage auf dem Balkon zu installieren. Doch! Unser Leser Knut Brenndörfer hätte angesichts der bürokratischen Hürden fast kapituliert.

Hübsche Tips und Tricks dabei 😀.
- - - - - - - 

Belgische Schafe sind clever ...

- - - - - - - 

Gute Musik für lange Winterabende bei Kerzenschein und 25°C in der Butze am Balkon-Fenster wenn der fette Schnee fällt und der Fencheltee in der Tasse dampft. Das wird geil dieses Jahr ....

 

- - - - - - - 
Das heißeste Stück Spargel mit der geilsten Kodderschnauze zur Zeit ...

 
- - - - - - - 

Wer ist eigentlich der Coiffeur von Karl Adolf  Klabautermann?

KLICK1 ||| KLICK2 |||

 


👿
- - - - - - - 

Den unbegreiflichste Film seit Langem geschaut aber packend und irre gemacht. Vier Oscars hat der schräge Streifen gebracht.


- - - - - - - 

Soll erst mal reichen für heute.
- - - - - 

Nee, - das noch! Aachen schafft sich ab ! Und das nicht erst seit gestern.



Und nicht vergessen! Ein bisschen Smombie-Bashing für Krethi und Plethi  Teil 1 |||| Teil 2 |||
- - - - - - 

Jetzt aber .... Bumm-Peng!

Freitag, 7. Oktober 2022

Heute gibt es einstweilen hier was zum gucken

Wundertüte mit Lütticher Allerlei ...😀

Für hier nur das auf die Schnelle. Bahnhof Eschweiler  anne Laterne ...


Morgen - oder so - gibt es mehr.

Sonntag, 25. September 2022

Tanos 21. Wundertüte & Netzfundstücke (8)

Vorab dies, - ich schreibe nach wie vor und fast ausschließlich im Generisches Maskulinum

Generisches Maskulinum bezeichnet die sexusindifferente oder geschlechtsneutrale Verwendung maskuliner Substantive oder Pronomen.

Alles andere ist geisteskrankes gender-gestotter und eine Entartung der deutschen Sprache, wie es sie in dieser pervertierten Form - soweit ich weiß - nur in Deutschland bei den wokeness-geplagten  Weibern und ein paar speichelleckenden, sexuell frustrierten weißen alten Böcken gibt.

Eine Schande, womit sich angebliche Wissenschaftler in einer Zeit wie diese, auf ihre Profilneurosen einen runterholen.

Studien und Umfragen zu geschlechtergerechter Sprache

-----

Es gibt zu recht weltweit hochanerkannte jüdische Schriftsteller, Musiker, Philosophen, Schauspieler, Journalisten, Komponisten, Komödianten (Oliver Polak ausnahmsweise mal ein Link zu dieser Mißgeburt eines ehemaligen deutschen Nachrichten-Magazins), Sängerinnen und Sänger (Amy Winehouse oder Lou Reed) ...

Warum dies allerdings stets und ständig in den Medien so hervorstechend betont wird ist mir ein Rätsel, soll mir aber egal sein.

Ich würde gerne mal lesen "der protestantische Günter Graß, der zoroastrische Freddie Mercury, der katalanische Christ Josep Carreras, die ungläubige Frances McDormand, die in einer frommen Familie aufwuchs, die der Christian Church (Disciples of Christ) angehörte, ..."

Aber es gibt nur einen größten jüdischen Volltrottel und Pausenclown und das ist Gil Ofarim.

Echt jetzt! 😂
- - - - - - - 

Was geht den hier schon wieder für ein hübsches Werk ab.

The Rise and Fall of Globosome (2013) from Filmakademie Baden-Württemberg on Vimeo.

Schon wieder ein Fundstück vom voodooschaaf.

- - - - - - - - 

Was macht der Irre aus Düren? Das was er immer macht! Scheiße labbern ...😈.

Der Betrug bei Corona-Schnelltests wird wohl munter weitergehen

Mit Maske und Tests durch den Corona-Winter

Jetzt wird es es ganz ulkig, - diese bundesweite Kampagne kam mir gleich so seltsam gleichgeschaltet vor, wie damals im Dritten Reich.

Corona-Pandemie: Gesundheitsministerium kann eigenen "Fakten-Booster" nicht begründen – und nimmt ihn offline

Selbst die ARD-Hofschranze fackelt nicht mehr lange rum mit diesem Suppenkasper. 

BEI MAISCHBERGER | Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist entzaubert

Nun ist das quasi-faschistoide Umerziehungslager BRD in der freien westlichen Welt der einzige Staat, wo weite Teile des Volkes der Masken-Tyrannei unterworfen werden. Bis auf eine völlig gestörte Minderheit ...

"Lauterbach hat noch seine Jünger. Die Idee, Krankheiten dauerhaft aus dem Weg gehen zu können, ist in Deutschland zu einer Ersatzreligion geworden. Für manche sogar zu einem Wahn. Lauterbach ist der Priester dieser Ersatzreligion, der vor der Apokalypse der „absoluten Killervariante“ warnt." 

Falschinformation zu Corona: Opposition übt Kritik an Gesundheitsministerium


"Zu Beginn dieser Woche war bekannt geworden, dass das BMG deutlich überhöhte Angaben zur aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage durch Sars-CoV-2 verbreitet hatte. In einem sogenannten Fakten-Booster hieß es unter anderem: "Etwa zehn Prozent der in Deutschland erkrankten Personen werden aufgrund eines schweren Covid-19-Verlaufs im Krankenhaus behandelt. ... Diese Zahl aber war massiv überhöht und stand in einem deutlichen Widerspruch zu aktuellen Statistiken der Gesundheitsbehörden."


Selbst die senile Eminenz der USA spricht wahre und lockere Worte und mahnt allerdings (zu Recht) zur Wachsamkeit und Vorsicht.

Solange in Deutschland ein - Gott sei Danke - ständig geringer werdender Teil von Idioten als freiwillige Masken-Armee durchs Land marschiert und kein Ruck auf den Straßen zu spüren ist, wird ...

"Die Gefahr der Spaltung des Landes wird dadurch größer. Dass die Intellektuellen in Deutschland von staatskritischen Instanzen zu Bücklingen grüner Regierungspolitik geworden sind, verschärft die Krise, ebenso wie die Borniertheit moralbürgerlicher Medien, die von Eliten für Eliten schreiben.“ 

So schreibt die WELT in einem Artikel, der auch in der Presseschau des Deutschlandfunk am 18. September 2022 verkürzt wiedergegeben worden ist.

- - - - - - 

So! Was noch? Ah ja ...

Ich esse ja jede Menge gutes Fleisch (siehe Bild oben) mit Gemüse und Salat dabei. 

Auch sehr gerne esse ich frischen Fenchel, egal ob roh, gebraten, gedünstet oder gebacken.

Heute habe ich im Backofen einen Auflauf mit Fenchelstreifen, Speckwürfeln und gebratenen Mandelsplittern und Rosinen in einem Gratin aus Käse und Granatapfel gebacken.

Mein lieber Scholli, wat lecker ...
- - - - - - 

Wenn wir schon mal beim Thema Kulinarik sind, dies, -

Die familiäre Pflicht ruft und ich muß nach fast 8 Jahren mal wieder in die Hauptstadt der Geisteskranken und des täglichen Irrsinns.

Schwesterherz wird 60 und Tantchen und Onkelchen feiern Diamant-Hochzeit. Die beiden hatten geheiratet genau an dem Tag, wo Schwesterchen geboren ward.

Wenn ich die regelmäßigen Verrisse des Maschinisten (und anderer) zu Berlin und dem ÖPNV so lese, vergeht mir der Appetit auf das alles. 

Berlin Shithole City U Bahn Szenen Video Noch ein Video ,das den Normalzustand halbwegs treffend darstellt.

Gut, ich brauche kein Wifi-Internet im öffentlichen Raum und ich laufe auch nie mit Ohrstöpseln durch die Gegend, - mir würde es schon reichen, ohne außergewöhnliche körperliche und psychische Schäden in meine 370m²-Butze in einer ruhigen kleinen Straße in Berlin-Mitte (wo mir ein gemütliches Zimmer mit eigenem Bad und einer kleinen zweiten Küche zur Verfügung steht) nach getaner Versündigung gegen die fünfte von den sieben Todsünden zu gelangen.

Die christliche Tugend der Mäßigung war in vielerlei Hinsicht nie so wahrlich mein Ding.

Und in Sachen das große Fressen schon mal gar nicht. 

Hier wird es u.a. rund gehen, dem Lauterbach zum Trotze.

STEAKHAUS EL TORO am Britzer Damm kenne ich und für den aushäusigen Ab-und-An-Schmaus ist der Laden durchaus geeignet.

Nuovo Mario Berlin Süd ist eine andere Hausnummer und die fulminante Speisekarte (als PDF zum downloaden) läßt alle Hoffnungen auf ein baldiges Erreichen meiner von mir gewünschten 70 Kilo in weite Ferne rücken.
- - - - - - 

Dieser Laden in Aachen ist neu und ganz nett. ´Ne Meise haben die trotzdem.



Was soll´s. 
- - - - - - 

Zwei Filme haben mir in den Mediatheken sehr gut gefallen. Hab mir die beiden Streifen für die Winterzeit schon mal auf Vorrat runtergeladen zum nochmal gucken. 

Die Rüden ||| in der Mediathek ||| Zwiespältige Reaktionen allemal ||| Mir hat der Streifen gefallen ||| Eine Vorstellung in der WELT |||

In einem Rutsch durch geschaut, ohne pipi machen oder ´Stulle zwischendurch schmieren. Ganz seltsamer Stoff mit seltsamen Gestalten und Hunden und einer merkwürdigen Therapeutin. Hat mich beeindruckt.
- - - - - - 

Meine geliebten Nordic-Noir-Produktionen mit alten Bekannten aus der Ecke (Bruno Ganz ist auch dabei)

Einer nach dem anderen (2014) |||  in der Mediathek (ab 22:00 Uhr)

Gibt ordentlich Dresche und viel zu lachen.

- - - - - - -

Donnerstag, 22. September 2022

Kateryna aka Birdie ist frei ...

Freiheit für Kateryna aka Ptashka (Birdie) Das war vor einigen Monaten. Nun ist sie frei!!!

Alles Liebe und Gute für Dich, Du braves Mädchen ...

Kateryna aka Birdie ist frei ... 


Quelle: Paramedic Kateryna Polishchuk (call sign Ptashka ‘Birdie’) after her release from Russian captivity

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich in der Angelegenheit mal nützlich gemacht und die Aktion mit eingefädelt.

Senior sergeant of the 36th brigade Mykhailo Dianov, and paramedic Kateryna Polishchuk, also known as Ptashka (Bird), were also released. Photos of each of them have been shared on social media upon exchange.

Auch der Deutschlandfunk berichtet dies in seinen Meldungen.