Sonntag, 24. Mai 2015

Sag mir wo die Birken sind ...

 ... wo sind sie geblieben?



Von wo war der Maibaum eigentlich her????????

Doch nicht etwa von hier????? 



Oder von hier???

Die wurden etwa Mitte März gepflanzt und waren am 29. April alle abgesäbelt ...


Waren bestimmt irgendwelche Berliner Autonomen-Schwuchteln aus den einschlägig bekannten Penner-Gettos, wo selbst die Bäume versuchen, zu Ents zu werden, um sich zu vafatzen, weil sie das Elend dort nicht mehr ertragen können ...


Jetzt sieht es hier wieder so aus ... 


Ist schon wieder Gras über die Sache gewachsen.

Es muß hier noch viel Gras wachsen. In den vergangenen zehn Jahren sind im Nahbereich etwa 25 bis 30 Birken jeweils zum Ende April verschwunden.

Ich wünsch´ Euch noch was ganz anderes ... !!! Ihr Ärsche ... !!!
O o o o o 

So! Jetzt gibt es Kalbsschnitzel mit neuen Kartoffeln aus Ägypten, Stangenspargel aus Lövenich mit Sauce Hollandaise und zum Dessert Erdbeeren aus der Heinsberger Gegend.

Kommentare:

  1. Mir ist mal ein Schneemann (!!) geklaut worden... Da hätte ich auch mal so einen Zettel anbringen sollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das darf ja wohl nicht wahr sein ...! Unglaublich! Und dann wahrscheinlich noch im Winter ... :-). Nee, nee, nee ... ;-)

      Löschen